Kältetherapie / Kryotherapie

Als Kältetherapie bezeichnet man den gezielten Einsatz von Kälte, um einen therapeutischen Effekt zu bewirken. Sie kommt durch ihre schmerzlindernde und abschwellende Wirkung sowohl bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden zum Einsatz. Bei akuten Verletzungen sorgte die Verminderung der Durchblutung durch den Kälteeinsatz, dass sich die Bildung von Ödemen verringert.

Menü