Manuelle Therapie (MT)

Die Manuelle Therapie behandelt Funktionsstörungen an der Wirbelsäule sowie am Bewegungsapparat. Sie beinhaltet Untersuchung und Behandlungstechniken, um gegen vielfältige Beschwerden und Befindungsstörungen vorzugehen. Spezielle Handgriffe und manuelle Techniken zur Mobilisation verfolgen das Ziel der Bewegungserweiterung und der Schmerzlinderung von Muskeln und Gelenke. Ergänzt werden diese durch individuelle Beratungen zum Bewegungsverhalten und einem aktiv stabilisierenden Übungsprogramm.

Menü