Die NOVOTERGUM Rückentherapie

Sie haben seit längerer Zeit Rückenschmerzen und möchten diese nachhaltig in den Griff bekommen?

Akute Rückenschmerzen kennt jeder. Bei richtigem Bewegungsverhalten und einer adäquaten Therapie können diese meist schnell wieder gelindert werden. Halten die Symptome jedoch länger an bzw. werden durch Medikamente und Fehlverhalten unterdrückt, kann es bald zu komplexeren Beschwerdebildern kommen. Durch häufig entstehende Schonhaltungen und Bewegungsvermeidung stehen die Strukturen immer mehr unter Stress. Die Durchblutung wird reduziert, die Muskulatur verspannt und die Gelenke werden zunehmend in ihrer Bewegung eingeschränkt. Auch Nervengewebe wird dabei oft in Mitleidenschaft gezogen. Die Schmerzwahrnehmung kann sich verändern und das Gehirn speichert die Schmerzen als festes und normales Programm ab. Dadurch werden natürliche Heilungsprozesse gehemmt. Wir fühlen uns zunehmend gestresst, entwickeln Bewegungsängste und ungünstige Schonstrategien. Oft entsteht die Sorge, es könnte etwas Schlimmeres dahinterstecken. Diesen Teufelskreis wieder zu durchbrechen bedarf einer gut geplanten Herangehensweise. Bewegung ist für unseren Körper wichtig, ebenso Entspannung und eine ruhige Atmung.

Mit unserem qualitätsgesicherten NOVOTERGUM Rückentherapiekonzept stellen wir die bestmöglichen Rahmenbedingungen. Wir haben besondere Verträge mit Krankenkassen geschlossen, die unseren Planungsspielraum in der Therapie erweitern und uns die Möglichkeit geben, die für Sie geeigneten Therapiemaßnahmen individuell zu kombinieren.

Zu Beginn des Programms erfragen wir anhand von Fragebögen genau die Art und den Verlauf Ihrer Beschwerden, um mögliche Auslöser und angeeignete Verhaltensweisen zu erkennen. Bei der körperlichen Untersuchung und Befragung durch unsere Physiotherapeuten vervollständigt sich das Bild. Wir führen computergestützte Messungen an hochwertigen medizinisch zugelassenen Therapiegeräten durch und erstellen eine Analyse Ihrer Kraft und Beweglichkeit. Daraufhin besprechen wir eine Zielvereinbarung und bestimmen die Inhalte des Behandlungsplans. Die Therapie findet je nach Beschwerdebild in Kleingruppen an den Geräten statt und kann durch Einzeltherapie ergänzt werden. Hier kommen manuelle Techniken zur Anwendung, individuelle Bewegungsmuster werden geschult und Hausaufgabenprogramme erstellt.
Während der gesamten Therapie führen wir zu festgelegten Zeiten im Therapieverlauf Vergleichsmessungen durch, um den Therapieplan zu optimieren und Erfolge aufzuzeigen. Unser Ziel ist es, Ihre Rückenschmerzen mit Nachhaltigkeit zu lindern und Operationen zu vermeiden.

Gerne informieren wir Sie hier

Sie haben akute Probleme, wenig Zeit
und brauchen schnelle Hilfe?

Der bekannte „Hexenschuss“ setzt uns häufig sofort außer Gefecht. Hier sind ein schneller „Check-up“ und die Einleitung der richtigen Maßnahmen von entscheidender Bedeutung für den weiteren Verlauf.
Dafür ist es wichtig, dass wir uns Ihr Beschwerdebild genau anschauen. Wir führen dazu zunächst eine Befragung und eine körperliche Untersuchung durch und erstellen dann einen Behandlungsplan, um Ihre Beschwerden ganz gezielt zu behandeln.

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten, unsere physiotherapeutische Diagnostik und Behandlung in Anspruch nehmen zu können.

 

Sie haben bereits eine Verordnung bekommen?
Bitte kontaktieren Sie uns

Sie stehen vor der Entscheidung, sich einer Operation zu unterziehen?

Für viele Patienten scheint eine Operation bei Wirbelsäulenbeschwerden der letzte Ausweg aus dem Leiden zu sein. Doch wir bieten Ihnen mit unserem NOVOTERGUM Rückentherapiekonzept eine konservative Alternative, die den chirurgischen Eingriff vermeiden oder zumindest stark verzögern soll. Dafür erhalten Sie eine Zweitmeinung durch einen Facharzt für Orthopädie und eine umfangreiche Eingangsanalyse durch einen unserer Physiotherapeuten. Im Anschluss werden notwendige Therapiemaßnahmen abgewägt und ein individueller Therapieplan erstellt. Oft reichen die Umstellung einiger Bewegungsmuster und regelmäßige Aktivität aus, um die Strukturen wieder besser mit Sauerstoff zu versorgen und die Beschwerden zu lindern. Im Laufe der Therapie entscheiden wir gemeinsam mit Ihrem Orthopäden über den weiteren Therapieverlauf. Am Ende der Therapie erhalten Sie dann ein speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasstes Trainingsprogramm über die online-Heimtrainingsplattform NextPhysio. Dieses Trainingsprogramm ist fester Bestandteil in den Therapiekonzepten und sichert die Therapieerfolge nachhaltig.

Menü