Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie ist ein Teilbereich der Elektrotherapie und beschreibt ein medizinisches Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen mittels Ultraschalles. Sie wird hauptsächlich bei Myalgien, chronischen Muskel- oder Sehnenschmerzen, Frakturen oder Narben- bzw. Gewebsverklebungen angewendet.

Zentren die diese Leistung anbieten:

Menü