Elektrotherapie

Die Elektrotherapie umfasst allgemein die Reizung des menschlichen Körpers durch extern angelegte elektrische Felder. Als therapeutischen Zweck wirkt sie ergänzend zur Behandlung von Erkrankungen und Beschwerden schmerzlindernd und bewegungserweiternd auf die Muskulatur. Der Strom lockert die Muskulatur und fördert dabei die Durchblutung, um die Heilung zu verbessern. Auch beim Ausfall von Nerven im Körper können Stromstößen die Funktion der betroffenen Nerven simulieren.

Zentren die diese Leistung anbieten:

Menü